Im Garten

Dezemberblüten und Weihnachtsduft

22. Dezember 2015
Am letzten Sonntag, dem 4. Advent (ups, schon wieder vorbei..) haben wir auf einer Feier ohne Jacke auf der geschützten Terrasse sitzen können. Ausnahmsweise war es mal fast windstill hier oben, dann fühlt sich alles noch wärmer an. Nein, es ist nicht normal aber es ist ganz praktisch.
Bei Schnee und Eis zu Weihnachten hin und her zu tingeln ist ja auch nicht ganz ungefährlich.
Das milde Wetter lässt einige Blüten immer noch durchhalten, andere spitzen bereits neu hervor. Oder haben einfach Ihre Blühzeit jetzt. Als Gärtnerin gefällt mir das, gibt es doch etwas Farbe im Garten.
Im Dezember darf die Rose auch mal Sternrußtau haben.

 

Die hier überragt stolz ihre Kletterwand.

 

der Mittelmeerschneeball darf das jetzt, das ist normal…

 

auch die Helleborus soll jetzt bitte blühen…

 

die hier wären eigentlich damit durch, es war aber noch nicht kalt genug..

 

 
dieser Viburnum bodnantense Charles Lamont darf jetzt auch blühen

 

hoppla, Unkraut!

 

unendlich lange Blütezeit

 

und noch zwei Röslein

 

 
Die Fuchsie blüht immer, bis starker Frost sie platt macht.

 

weitere fröhliche Farbtupfer 🙂

 

 

 

mit etwas mehr Sonne hätten die Bromberen evtl. noch ausreifen können

 

Schwenk nach drinnen. Die Amaryllis begleiten unsere Barbarazweige. Die nicht aufgehen wollen…

 

 

Eisiges ewiges Röslein 😉

 

 

Habt ihr schon mal Pomander aus Orangen und Nelken gemacht? Ich hatte noch eine Orange herumliegen und Nelken waren auch genug da. Mit Zahnstocher oder Schaschlikspieß ein hübsches Muster rund um die Orange stechen und mit Nelken spicken, fertig.
Dieser umwerfende Geruch ist für mich ein echter Weihnachtsduft.

 

 

 

 

 

Allen Lesern wünsche ich ein wundervolles Weihnachtsfest und eine beschauliche Zeit. Wir lesen uns 2016 wieder, hoffentlich.
Danke Euch allen, bald hat diese Seite schon ein Jahr auf dem Buckel 😉

Print Friendly, PDF & Email

Das koennte Dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten KUNIs little white castle

    Das gibt's doch nicht, was bei euch jetzt noch alles so blüht?!?! TU gibst deinen Pflanzen sich ein Doping :-))))
    Ich wünsch dir schöne Festtage
    Bussi Kuni

  • Antworten Isabell Kruse

    Hallo meine Liebe,

    Das finde ich aber auch krass, wie bunt es bei dir blüht…total hübsch schaut es aus…auch, wenn es um diese Jahreszeit etwas befremdlich wirkt, lach…

    Hoffentlich kommt jetzt kein krasser Wintereinbruch, sodass all die Blüten und Pflänzchen erfrieren!

    Ich lass dir allerliebste Grüße da…dein bunter Beitrag hat heute echt das Grau in Grau aufgebrochen! Liebsten Dank dafür,

    iSa

  • Antworten Suffershill House

    Hallo Karen,
    unglaublich, was hier alles noch wächst – oder besser – schon wieder. Aber das soll uns die Freude am Feiern auf gar keinen Fall vermiesen!
    Auf ein herrliches und feierliches Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße!
    Solveig

  • Antworten einfallsReich amy k.

    kaum zu fassen, dass das ein dezemberpost ist 😉
    ich hoffe, du hattest festtage so ganz in deinem sinne!
    ich möchte dir einen WUNDERvollen übergang in das neue jahr wünschen…
    das dir 12 frohe monate, 52 glückliche wochen, 365 bezaubernde tage, 8760 einzigartige stunden, 525600 unvergessliche minuten und 31536000 atemberaubende sekunden bereit hält 😉
    herzlichst amy

  • Antworten Margeraniums Gartenblog

    Unglaublich, was bei Dir noch alles blüht!!!! Ich musste übrigens auch schmunzeln… weil auch bei uns die Meisen vor der Scheibe des Eichhörnchenhauses sitzen und ganz gierig hineingucken!!! Haha…
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Gartenjahr!
    Viele Grüße von
    Margit

  • Antworten Ein Dekoherzal in den Bergen

    MEI des is ja echt nir normal das soooo warm war gelle
    aber bei uns in de BERG is schooooo an wengal kalt,,,in da FRUAH,,,,,

    übrigens weist du das ich auch ein ÜBERSETZER BLOG habe,,,ggggg
    oben auf meiner seite ist ein LINK damit verstesch wos i do sooooo schreib,,,gggg

    i wünsch da ah scheeeens neichs JOHR
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

  • Antworten Rostrose

    Liebe Karen, ich hoffe, du hattest wunderbare Feiertage und einen guten Rutsch! Mit der Blühfreudigkeit deines Gartens kann unserer im Moment nicht annähernd mithalten. Aber wenigstens haben wir im Haus jetzt auch eine wunderschöne Amaryllis! :o) Aus Orangen und Nelken habe ich auch schon mal so eine "Duftkugel" gebaut, ich wusste nur nicht, dass die Bezeichnung dafür Pomander lautet… ;o)
    Liebste Rostrosengrüße und Prosit 2016,
    deine Traude
    .•´¸.•*´¨) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´¨)
    (¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/rund-um-den-jahreswechsel.html

  • Kommentar hinterlassen