Sonst noch Uncategorized

Allegrias Giveaways, einfach mal so

25. August 2016
Am 18.8. hat mein kleiner blog die 30.000 Klicks überschritten (update 26.8.-> 33.000) und überhaupt nehmen die Zugriffszahlen erfreulich Fahrt auf. Manch viel gelesener Blogger, der diese Zugriffe spätestens nach einer Woche erreicht,  mag darüber milde lächeln, mich freut es aber.
Als ich im Februar 2015 den ersten zaghaften Beitrag schrieb, dachte ich nicht, das sich überhaupt jemand für mein Geschreibsel interessieren können. Meine treuen Leser beweisen das Gegenteil.
Heute gibt es 2 kleine Belohnungen:
Der Hartley-Topf ist für allerlei zu gebrauchen, die Messer sind wohl nur noch als Deko tauglich
Das Buch kommt zusammen mit der neuesten Ausgabe von Landidee Wohnen & Deko, in der es einen Bericht über das Zuhause der lieben Justys gibt.
 
 Ich könnte mich beömmeln, das ihr Mann Frank nicht mal gemerkt hatte, das der Tisch auf weiß umgestrichen wurde. Und „nicht geschimpft ist genug gelobt“ finde ich einen coolen Ausspruch. Lesenswert!

An dem Tisch habe ich schon gesessen :-)Bis zum 31.8. einschließlich wandert jeder Kommentar unter diesem Post in eine Lostrommel aus der ich dann 2 Gewinner ziehe. Bitte schaut hier wieder rein, mit einem weiteren Post gebe ich die Gewinner bekannt. Ihr dürft das auch gerne weitersagen, ich freue mich auch über neue Leser 🙂

Das Glück sei mit Euch!

Das koennte Dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Daniela 25. August 2016 at 07:13

    Hallo Karen!
    Ich lese seit ca. 2 Monaten regelmäßig Deine Posts, da ich Deinen/Euren Garten einfach traumhaft finde!
    Leider gehöre ich zu den "Wenig-Kommentierern". Ich schreibe meist nur ein Kommentar, wenn ich auch etwas mehr dazu zu sagen haben als: 'das sieht toll aus' oder 'tolle Fotos'. Ich genieße im Stillen 🙂
    Ich hoffe, darüber bist Du nicht böse und sende Dir herzlichste Grüße aus Uelzen!
    Daniela

    • Antworten Karen Heyer 25. August 2016 at 07:53

      Danke liebe Daniela für das Gartenkompliment 🙂 Und natürlich bin ich nicht böse. Ich sehe ja, das da viele stille Leser sind. Die dürfen aber jetzt im eigenen Interesse hier mal was schreiben 🙂
      LG von Karen

  • Antworten Suffershill House 25. August 2016 at 09:22

    Hallo Karen,
    freu mich für dich und herzlichen Glückwunsch! Habe auch einen eher von stillen Lesern frequentierten Blog (wenn man sich die Klicks so betrachtet), was vermutlich auch daran liegt, dass ich selber eher wenig Zeit zum Kommentieren habe. Gut, eine Baustelle spricht jetzt nicht wirklich jeden an oder gibt so extrem viel an Fortschrittsfotos her (vor allem, wenn mal so viel selber macht und entsprechnd langsam voran kommt)… Hatte manchmal ebenfalls das Gefühl, dass es ohnehin kaum jemanden interessiert – die Seitenaufrufe sprechen bei uns beiden aber Gott sei Dank meist vom Gegenteil.
    Mach weiter so, denn bei dir komm´ich gerne (wenn oft auch nur zum Anschauen) vorbei.
    Liebe Grüße und hab´auch weiterhin viel Spaß am Posten!
    Solveig

  • Antworten Manu S. 25. August 2016 at 09:58

    liebe Karen, herzlichen Glückwunsch!!!!
    man freut sich über jeden Leser, jeden Kommentar und jeden Klick, gell 🙂
    da hüpfe ich doch gleich mal mit in dein Lostöpfchen 🙂
    und zu deiner Frage: ja, das Konsoltischchen war mal doppelt so tief – das haben wir einfach mittig durchgesägt und an die Wand geschraubt …
    und die andere Hälfte wartet auch noch auf Verwendung 🙂
    liebe Grüße
    Manu

  • Antworten PRINCESSGREENEYE 25. August 2016 at 11:28

    Liebe Karen!
    Nein, ich kommentiere hier jetzt nicht, um in den Lostopf zu kommen. Dafür kommentiere ich bei Dir viel zu selten – ABER ich lese nahezu JEDEN Deiner Posts. Genial fand ich den über Soda. Vieles davon hab ich noch nicht gewußt!
    Und man merkt, dass Du Deinen Blog mit Herzblut / Freude schreibst. DAS finde ich sehr wichtig. DAS ist das, was mich an einem Blog reizt. Dieses: ich hab hier geräumt, da ist uiuiuiui was, was ich noch zeigen werde (eventuell) – das sind Blogs, die ich mittlerweile nicht mehr lese. Die "geben" mir nichts.
    Darum: freu Dich über die steigenden Klickzahlen – die sind das "Baromether", wie gerne ein Blog besucht wird – die Kommentare dann natürlich das "Salz in der Suppe".
    Die Idee mit Deinen Reiseberichten – der sogen. "Reise-Montag" ist eine richtig schöne Idee!
    Ganz liebe Grüße, Jacqui

  • Antworten Tanja Living 26. August 2016 at 05:28

    Guten Morgen,
    Bei Justys lese ich ja schon laaaaaaange mit, auch wenn ich nicht jeden Post kommentiere und so bin ich auf deinen Blog gestossen.
    Da ich Wohnbücher sammel, versuche ich einfach mal mein Glück.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Tanja, die sich über einen Gegenbesuch auf meinem Blog wie eine Schneekönigin freuen würde 😀

    • Antworten Karen Heyer 26. August 2016 at 20:46

      Hab's versucht Tanja, komme aber nur auf Dein Google+-Profil und finde nichts zum Blog? Hab dann mal gegoogelt und Dich so gefunden und mich eingetragen :-)Bin gespannt, wie die Küche fertig aussehen wird!

    Kommentar hinterlassen