Uncategorized

Ein Dankeschön vom Liebsten – Fridayflowerday

30. September 2016
Eigentlich sind es keine Freitagsblümchen, sondern eine Montagsüberraschung. Hat mir mein Mann mitgebracht als Dankeschön für eine wundervolle vorausgegangene Urlaubswoche an der Mosel. Lieb, oder?
Der Urlaubsbericht folgt morgen früh 🙂
Weil das jetzt morgens und abends immer so duster ist, musste ich doch tatsächlich mit Blitz fotografieren, damit ich sie Euch heute zeigen kann. Bäh, ich hasse Blitzfotos! Aber ich wollte Euch diesen schönen bunten Strauß nicht vorenthalten, weil ich mich darüber so sehr gefreut habe. Danke, Liebster!
Fürs Foto habe ich sie auf unseren Obst- und Gemüsetisch zwischen Küche und Essbereich gestellt. Ich fand, der bunte Strauß passt zu den schönen Zierkürbissen, die mir meine Schwägerin kürzlich mitgebacht hat. Zusammen bringen sie Licht ins immer frühere Dunkel.
Das Obststillleben stammt vom Flohmarkt und ist ein schöner Hintergrund fürs echte Obst.

Die Zitronen sind limettengrün – aber bio 😉

Und die Zuccchini kommt vom eigenen Beet, grundsätzlich bio…
 
Den Krug habe ich vor über 10 Jahren im Schwarzwald bei Zeller Keramik gekauft. Ich finde ihn immer noch schön, denn Lavendel liebe ich sehr.

Das koennte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Kirsten M.

    Ach, sieht das alles wieder schön aus. Toll in Szene gesetzt. Herzlichst Kirsten

  • Antworten Pascale Treichler

    Schöner Herbststrauss
    Grüess Pascale

  • Antworten By Meisje

    Liebelein, das sind richtige Kunstbilder, Stilleben! Und diese Farben erinnern mich an ein herbstliches Feuerwerk … traumschööön! War viel zu lange nicht mehr bei dir, ich drück dich lieb und fest, dein Meisje

  • Antworten Sunnys Haus

    Wie schön ! Und wie lieb von Deinem Mann. Ich hänge hinterher, bisher sind noch keine Blümchen in der Vase gelanden und ich hänge träge auf dem Sofa, statt Eisen zu stemmen. Mannmannmann. Herbstblues oder so.

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Kommentar hinterlassen