Neuschweinstein – liebenswert und amüsant!

Print Friendly, PDF & Email
Das Buch

Neuschweinstein – Mit zwölf Chinesen durch Europa

wurde mir kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
Der Autor hat mehrere Jahre in China gelebt und spricht Mandarin.
Er hat den Wunsch, sich von China aus einer Reisegruppe anzuschließen und gemeinsam mit den Chinesen Europa zu besuchen. Als er das umsetzt, wirkt das zunächst mal etwas befremdlich auf die anderen Gruppenmitglieder aber so nach und nach tauen sie auf.

Der Schreibstil

ist locker, das Erzählte nimmt den Leser flüssig mit auf die Reise. Von Seite zu Seite wünschte ich mir mehr, ich wäre auch dabei gewesen!
Entgegen der Erwartungen werden sie weder beraubt noch passiert sonst ein Ungemach. Die Gruppenmitglieder sind stets zuvorkommend und höflich, es wird selbst dann nicht gemeckert, wenn der Busfahrer wegen eines vergessenen Passes eine Extratour mit allen fahren muss.
Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es nicht mehr aus der Hand legen mochte! Am Ende habe ich es liebevoll zugeklappt und gelächelt. Ich habe etwas über Chinesen gelernt und werden chinesische Reisegruppen nun mit anderen Augen sehen. Vielleicht entdecke ich irgendwann mal zwischen ihnen den Riesenjungen oder Tante Ju. Ganz bezaubernd, unbedingt lesen!
Hier geht es direkt zum Buch *Werbung

6 Gedanken zu “Neuschweinstein – liebenswert und amüsant!

  1. Danke für die tolle Rezension. Das muss ich mir unbedingt besorgen. Denn weisst du was? Ab und zu fahre ich gerne nach Neuschwanstein nur um die Chinesen zu beobachten! Das ist so herrlich und international. Eine andere Welt. Und dabei gab es auch schon ein nettes Fotoshooting mit meinen Hunden. Sprich: 5 Chinesen, meine 2 Whippets und Mr. Eclectic! Einfach herrlich.Ganz liebe GrüßeInes

    1. Na Ines, dann ist das Buch genau richtig. Vor vielen vielen Jahren war ich mit meinem Neufundländer in Heidelberg oben auf dem Schloß. Dort waren auch viele asiatische Reisegruppen. So ein Neufundländer ist ganz schön beeindruckend und die Männer aus einer Gruppe trauten sich nicht in seine Nähe. Aber die Frauen, die ließen sich mit ihm an ihrer Seite fotografieren. Sehr lustig, solche Fotoshootings, ja!Liebe Grüße von Karen

  2. Klingt gut, du warst doch hoffentlich ehrlich? 😉 Ich habe zwei Bücher über Kreuzfahrten gelesen und mich weggeschmissen, die sollte ich auch mal vorstellen, allerdings waren sie selbstgekauft. Ich stelle ja meist Gartenbücher vor.Euch wünsche ich noch einen schönen Sonntag!Sigrun

    1. Ach Sigrun, Gartenbücher tät ich auch nehmen zum Rezensieren, wenn ich welche bekäme. Da ich aber auch normales Lesefutter brauche, kommen mir diese Art Bücher gerade recht. Klar bin ich ehrlich, was denkst Du von mir? 🙂 Schreib mir mal bitte den Titel der Kreuzfahrtbücher. Ich kann auch noch "On the left you see the Siegessäule empfehlen aus dieser Kategorie.Liebe Grüße von Karen

  3. Liebe Karen!Vielen Dank für diese Buchvorstellung. Letzten Sommer war ich auch als Touristin in Neuschwanstein und wir hatten da einige Erlebnisse mit chin. Reisegruppen, ich glaub, das Buch muss ich mir zulegen.Alles LiebeKaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.