Im Garten Senkgarten

Winterzauber adé – 12tel Blick Januar

30. Januar 2017

 

Im letzten Jahr habe ich nicht mitgemacht bei Tabeas Aktion des 12tel Blickes, dieses Jahr möchte ich gerne mitmischen. Nachdem es hier seit Sonntag fast dauerhaft regnete, war es Essig mit neuen Fotos und ehrlich gesagt, sieht das jetzt auch trostlos aus da draußen.
Nun hatte ich Mitte Januar den Zauber des verschneiten Gartens eingefangen und genau daraus wird auch der 12tel Blick für dieses Jahr geboren:

 

Das ist dann zwar eine Art Fernsicht, bei der ausgerechnet der Teich durch den Esigbaum verdeckt wird aber warten wir mal ab, was das Jahr uns diesbezüglich zu bieten hat. Zumindest könnt Ihr kontrollieren, ob ich endlich den Senkgarten fertigstelle 😉
Das Foto entstand aus meinem Kreativzimmer im ersten Stock heraus.
Und weil es an dem Tag so traumhaft war, hier noch ein paar Fotos der Schneelandschaft.

 

 

 

 

 

 

Verlinkt bei Tabea Heinicker

 

teile diesen Beitrag gerne mit Anderen
Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag

Das koennte Dir auch gefallen

19 Kommentare

  • Antworten Holunder

    Da bin ich aber gleich schon neidisch auf den tollen großen Garten, auch wenn er sich noch unter einem weißen Tuch versteckt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Antworten Karen Heyer

      Liebe Andrea,
      lass Dich überraschen und die Größe endet hinten links beim Gewächshaus. Der Wald gehört der Gemeinde und ist quasi geliehende Landschaft 🙂
      LG Karen

  • Antworten Pia

    Wow was für ein Zauber Garten. Da wird es eine Freude sein jeden Monat vorbei zu kommen.
    L G Pia

  • Antworten Margeraniums Gartenblog

    Deine Winterbilder sind einfach toll! Hier regnet es seit heute Nachmittag! Heute Morgen hatte es aber noch -8 Grad. Was das bedeutet, brauche ich nicht zu erwähnen!
    Viele Grüße von Margit

    • Antworten Karen Heyer

      Ach herrje, absolute Rutschbahn. Pass bloß auf Dich auf! Hier hat es letzte Nacht ganz wild geschneit, GsD war der Spuk heute morgen wieder weg. LG Karen

  • Antworten Kath rin

    Wow, das sind wirklich herrliche Bilder. Bei uns war es heute auch noch einmal so frostig, aber in der Nacht sollte es zu regnen beginnen. Dann ist es vorbei mit dem Eis.

    lg kathrin

    • Antworten Karen Heyer

      Deshalb die Bilder von vor 2 Wochen bei mir. Jetzt ist es draußen grau und matschig. Freue mich schon auf einige Grad mehr!

  • Antworten Loretta Niessen

    Liebe Karen,
    tolle Bilder von Deinem verschneitem Garten.
    Bei uns ist ein richtiges Tauwetter. Heute Abend war fast der ganze Schnee weg und es wird noch wärmer.
    Liebe Grüße
    Loretta

    • Antworten Karen Heyer

      Hier taut es ja auch, nur nachts zieht es wieder an. Der Garten ist eine Rutschbahn dort, wo viel Schnee lag.

  • Antworten Valomea

    So schöne Buchshecken habt Ihr im Garten! Auf Deine Fotos im Jahreslauf freue ich mich schon.
    LG
    Valomea

    • Antworten Karen Heyer

      Noch leben sie unbeschadet, Valomea! Wer weiß, wie lange noch. Im Gemüsegarten musste ich schon einige, die mir komisch vorkamen, in den Restmüll entsorgen. LG Karen

  • Antworten beate grigutsch

    schöner blick – nicht nur wg. dem schnee 🙂
    bin gespannt auf die nächsten monate!
    xxxxx

  • Antworten Karen Heyer

    Danke Beate aber mit Euch können wir leider nicht mithalten, selbst wenn wir aufs Dach krabbeln würden. Da ist es einfach nur platt in der Landschaft. 😉

  • Antworten ♥susanne♥

    Wow, ihr habt aber einen schönen Garten. Ich bin gespannt
    Liebe GRüße susanne

  • Antworten Sigrun Hillsidegarden

    Die Bemerkung notiere ich – geliehene Landschaft, wie bei uns. Es sieht wirklich toll aus in deinem Garten.

    Sigrun

  • Antworten kleiner-staudengarten

    Liebe Karen,
    welch ein schöner Anblick von deinem verschneiten Garten…diesen Winter ist bei uns bislang der Schnee ausgefallen und eigentlich kann ich auch drauf verzichten, zumindest im März brauch ich ihn dann wirklich nicht mehr.
    Viele liebe Grüße, Marita

  • Antworten alice-was chic ist

    Hallo Karen,
    Dein Garten ist ein Traum, vor allem der Buchsbereich gefällt mir so gut. Ich bin gespannt, wie sich der Blick über das Jahr verändert.
    Mein Garten ist leider ein Trauerspiel, wir müssen den ganzen Buchsbaum entsorgen, das hat mir so richtig die Freude verdorben. Vor allem suche ich jetzt nach einer neuen Lösung, denn eine Neupflanzung hat ja keinen Sinn und ob ich auf diese Ilexpflanzen zurückgreife, weiß ich noch nicht.
    Da werde ich den Blick auf Deinen Traumgarten genießen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

  • Antworten Christiane/Meine PhotoWelt

    …wasfür ein schöner verschneiter Garten!
    Bin gespannt, was da das Jahr über zu sehen gibt.
    LG Chistiane

  • Kommentar hinterlassen

    Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden.
    Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie den Zeitstempel Deines Kommentars.
    Du kannst Deine Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
    Du kannst auch ohne eigenen Kommentar dem Beitrag folgen, Klicke dafür auf den nachfolgenden Link: Abonnieren ohne Kommentar .