Mit Komplementärfarben durch den Advent

Die Adventszeit ist inzwischen weit fortgeschritten, ich will dennoch nicht versäumen, Euch unsere diesjährige Deko für die besinnliche Zeit zu zeigen.
Rot und grün stehen sich im Farbkreis gegenüber was man als Komplementärfarben bezeichnet. Auch bei klassischer Weihnachtsdeko sind sie häufig vertreten, z.B. bei uns.

Wir mögen es recht schlicht, nicht so opulent.
Die Ilex-Zweige ergänzen das Ensemble ganz wunderbar.
 
Kugeln müssen nicht hängen, im Körbchen machen sie sich auch liegend gut.
  

Mit Fotografin 😉
 

rechts vom Tisch steht der Kaminofen, recht sparsam mit Holzdeko versehen.
Das ist alles außer noch viel mehr Kerzen!
Print Friendly, PDF & Email

10 Gedanken zu “Mit Komplementärfarben durch den Advent

  1. Das gefällt mir sehr gut. Nächstes Jahr werde ich auch wieder vermehrt in Rot dekorieren, hab ich auf jeden Fall mal vorgenommen. Ansonsten bin ich dieses Jahr wie auch im letzten in weiß,Silber, Schwarz und mit ganz viel Naturdeko vertreten. GlG Christina

  2. Sehr schön! Gefällt mir sehr, liebe Karen! Wir haben immer das klassische Rot. Nicht unbedingt immer Grün dazu, aber Rot darf jedenfalls nie fehlen. Mit dem Grün schaut es besonders schön aus bei Dir! Und ein Rot-Freak bin ich ja eh. 😉 Bei Kleidung und sogar unsere Sofas sind rot, dafür aber die Wände weiß. :-)Liebe GrüßeSara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.