gesuchtes Schlagwort

Fridayflowerday

  • Im Garten

    Freitagsblümchen mit Drachenbegleitung

    Ja ist denn schon wieder Freitag? Hier ist es derzeit so grau am Himmel, als Ersatz habe ich uns Sonne ins Haus geholt. Weil es drinnen so finster war, bin ich raus zum Fotografieren. Ich habe bekanntlich eine…

    14. Oktober 2016
  • Im Haus Küche

    Ein Dankeschön vom Liebsten – Fridayflowerday

    Eigentlich sind es keine Freitagsblümchen, sondern eine Montagsüberraschung. Hat mir mein Mann mitgebracht als Dankeschön für eine wundervolle vorausgegangene Urlaubswoche an der Mosel. Lieb, oder? Der Urlaubsbericht folgt morgen früh 🙂 Weil das jetzt morgens und…

    30. September 2016
  • Sonst noch

    Bescheidenheit ist eine Zier

    Am Sonntag wollte ich Blümchen für die Kaffeetischdeko aus dem Garten holen. Mir fielen nur ein paar Ringelblümchen in die Hände. Worin soll man dieses magere Sträußchen präsentieren? Meine Lösung ist ein alter Virol-Behälter,…

    16. September 2016
  • Sonst noch

    Mangold Lukullus an Campsis – Fridayflowerday

    Ihr Lieben, heute habe ich einen absoluten “Draußenstrauß” für Euch. Das ich den leuchtend grünen Mangold Lukullus, der dieses Jahr so wunderbar reichlich und unkompliziert bei uns auf einem Hochbeet sprießt, mal als Freitagskandidat präsentieren…

    9. September 2016
  • Sonst noch

    Freitagsblümchen und eine Vasenallergie ;-)

    Heute teile ich mit Euch einen spätsommerlichen bunten Blumenstrauß, den mir meine lieben Kollegen zum Geburtstag geschenkt haben. Ich habe ihn heil auf dem Fahrrad nachhause transportiert und ihm meinen schönsten Felix-Potin-Konfitürentopf spendiert. Habt…

    2. September 2016
  • Sonst noch

    verblassende Schönheiten

    Heute ist meine Vase gar keine Vase, sondern eine alte Backform. Ich finde, das passt irgendwie zu den verblassenden Hortensienblüten. Die hellen Blütenstände stammen von einer eichenblättrigen Hortensie, die bläulichen von 2 verschiedenen Bauernhortensien,…

    26. August 2016
  • Im Garten

    letzter Sommergruß vom Feldrand #Fridayflowerday

    Am letzten Wochenende bin ich losgeradelt, um vom Straßenrand ein nettes Sträußlein zu pflücken. Was das sein wird, seht Ihr erst nächsten Freitag, hihi. Müsst halt noch mal wieder vorbeischauen. Dabei fand ich aber…

    12. August 2016
  • Teich

    Blühendes vom Gewässerrand

    Auf dem Weg von der Arbeit nachhause habe ich Mädesüß und Blutweiderich abgeschnitten und mitgenommen. Der Strauß daraus soll beim Friday Flowerday dabei sein.       Als Vase dient mir ein alter Steinguttopf.…

    5. August 2016